1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWI hält trotz Turbulenzen an Konjunktur-Prognose für 2007 fest

Trotz der aktuellen Turbulenzen an den internationalen Finanzmärkten hält das Essener Wirtschaftsforschungs-Institut RWI an seiner Wachstumsprognose von 2,5 Prozent für das laufende Jahr fest. Für 2008 senkte das RWI dagegen die Aussichten von 2,6 auf 2,3 Prozent. Durch die Hypothekenkrise in den USA hätten sich die Erwartungen eingetrübt, erklärte das Institut in Essen. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft hatte vergangene Woche seine Prognose 2007 unter dem Eindruck der Immobilienkrise von 3,2 Prozent auf 2,7 Prozent gesenkt.