1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE verringert weiter Beteiligung an American Water

Der Energiekonzern RWE reduziert seinen Anteil an der US-Wassertochter American Water weiter. Wie American Water mitteilte, soll dies über eine Zweitplatzierung von 30 Millionen Aktien erfolgen. Nach Abschluss der Transaktion werde die Beteiligung der Essener voraussichtlich bei rund 30 Prozent liegen. RWE hat angekündigt, die US-Tochter komplett abzugeben.