1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE verdient weniger

Die Wirtschaftsflaute hinterlässt auch in der Bilanz des zweitgrößten deutschen Energieversorgers RWE sichtbare Spuren. Ein schwaches Auslandsgeschäft und der drastisch gesunkene Ölpreis ließen in den ersten neun Monaten dieses Jahres das nachhaltige Nettoergebnis des Konzerns um sieben Prozent auf 2,9 Milliarden Euro absinken. Das betriebliche Ergebnis des Konzerns verringerte sich um 4,4 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro. Der Umsatz ging um 2 Prozent auf knapp Milliarden Euro zurück, wie der Konzern in Essen mitteilte.