1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE-Tochter übernimmt Mehrheit an chilenischem Wasserversorger

RWE-Tochter übernimmt Mehrheit an chilenischem Wasserversorger

Thames Water, die britische Tochter des deutschen Versorgers RWE, hat eine 51-Prozent-Mehrheit am chilenischen Wasserversorger Essel übernommen. Essel versorgt den Angaben zufolge über eine halbe Million Menschen in Chile mit Wasser und Abwasserdienstleistungen. Das Unternehmen habe im Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von rund 17 Millionen Euro erzielt. Bisher hielt Thames Water bereits 25,5 Prozent der Essel-Anteile, die zugekauften weiteren 25,5 Prozent stammen aus dem Besitz der Electricidade de Portugal (EDP). Als Kaufpreis nannte ein RWE-Sprecher die Summe von gut 77 Millionen Euro.

WWW-Links

  • Datum 10.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1T72
  • Datum 10.12.2001
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1T72