1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE soll Trienekens übernehmen

Der Essener RWE-Konzern wird nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" für 450 Millionen Euro die Viersener Entsorgungsfirma Trienekens komplett übernehmen. Der Trienekens-Aufsichtsrat müsse dem Verkauf der restlichen 50,1 Prozent an RWE am Mittwoch noch zustimmen. Die Viersener Entsorgungsfirma ist seit einigen Monaten wegen der Schmiergeldaffäre um den Bau der Kölner Müllverbrennungsanlage im Visier der Fahnder.

Die Trienekens AG ist mit 4800 Beschäftigten und einem Umsatz von knapp 1 Milliarde Euro eines der größten deutschen Entsorgungsunternehmen. Für mehr als drei Millionen Haushalte in Nordrhein-Westfalen entsorgt Trienekens den Müll.

WWW-Links

  • Datum 11.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2AlD
  • Datum 11.05.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/2AlD