1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE rüstet sich mit Thames-Water-Verkauf für Übernahmen

Der RWE-Konzern hat sich mit der Trennung von seiner britischen Wassertochter für Zukäufe in der vom Fusionsfieber gepackten Branche gerüstet.RWE erteilte den Zuschlag für Thames Water an ein Konsortium unter der Führung der australischen Bank Macquarie. Die Transaktion beläuft sich nach RWE-Angaben auf einen Wert von acht Milliarden britischen Pfund (knapp zwölf Milliarden Euro). Die Summe liegt am oberen Rand der Schätzungen von Analysten. RWE will sich wie der Konkurrent E.ON auf das margenstarke Strom- und Gasgeschäft konzentrieren und dort weiter expandieren.

  • Datum 17.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9G6o
  • Datum 17.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9G6o