1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RWE baut Holzpellet-Anlage in USA

Der Energiekonzern RWE will in den USA eine Anlage zur Herstellung von Holzpellets errichten und diese dann in seinen europäischen Kraftwerken verfeuern. Die Ökostromtochter RWE Innogy kündigte an, bis 2011 im Bundesstaat Georgia für 120 Millionen Euro eine Anlage zu bauen, die jährlich 750.000 Tonnen Pellets produziert. Es handele sich um die weltweit größte Anlage dieser Art. Die Holzklumpen sollen per Schiff über den Atlantik transportiert und sowohl in Biomasseanlagen als auch als Zusatz in Kohlekraftwerken verbrannt werden. Zunächst ist ihr Einsatz in einem Werk der niederländischen Tochter Essent geplant, später auch in Deutschland, Italien und Großbritannien.