1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland wird wieder attraktiver

Die deutsche Wirtschaft rechnet nach einer Stagnation 2004 wieder mit höheren Direktinvestitionen in Russland. Er gehe davon aus, dass es in diesem Jahr einen Anstieg geben werde, sagte der Vorsitzende des Ost-Ausschusses der deutschen Wirtschaft, Klaus Mangold, am Mittwoch in Berlin. Die Direktinvestitionen aus Deutschland waren im vergangenen Jahr nicht gewachsen, sondern verharrten bei 2,5 Milliarden US-Dollar. Als Grund für Verunsicherung gilt das staatliche Vorgehen gegen den russischen Ölkonzern Yukos. -Bei der Hannover Messe vom 11. bis 15. April präsentieren sich 160 Unternehmen aus dem diesjährigen Partnerland Russland. Zur Eröffnung werden Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) und Russlands Präsident Wladimir Putin erwartet.-
  • Datum 07.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6U59
  • Datum 07.04.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6U59