1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland vergrößert Einfluss auf EADS

Russland hat einem Zeitungsbericht zufolge seinen Anteil am europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS aufgestockt. Die staatliche russische Bank VTB halte nun sechs oder sieben Prozent nach bislang fünf Prozent an dem Unternehmen, berichtete die französische Zeitung 'Les Echos' am Freitag (13.10.) unter Berufung auf Regierungskreise. EADS nahm dazu keine Stellung. Die russische Bank lehnte einen Kommentar ab. Bei seinem Besuch in Dresden Anfang der Woche hatte sich der russische Präsident Wladimir Putin dafür ausgesprochen, die russischen Anteile an EADS zu erhöhen. Eine feindliche Übernahme hatte er ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Datum 13.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9FFn
  • Datum 13.10.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9FFn