1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland stoppt erneut Gaszufuhr

Der russische Gaskonzern Gazprom hat Gaslieferungen nach Europa erneut gestoppt. Gazprom warf der Ukraine am Dienstag erneut vor, für andere europäische Länder bestimmtes Gas aus den Transitleitungen für einen eigenen Bedarf zu entnehmen. Damit geht der Gasstreit nach dem Beginn des Einsatzes von EU-Beobachtern in die nächste Runde. Die Ukraine hat inzwischen eingeräumt, kein Gas weiterzuleiten, Grund seien unannehmbare Transit-Bedingungen des russischen Gazprom-Unternehmens.