1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland plant Investitionsbeschränkungen für Ausländer

Russland plant Investitionsbeschränkungen für ausländische Firmen in 39 Branchen seiner Wirtschaft. Betroffen seien etwa die Bereiche Atomenergie und Waffenherstellung, teilte Wirtschaftsminister German Gref am Donnerstag bei einem Regierungstreffen mit. Ausländer sollen für den Erwerb oder die Beteiligung an derartigen Unternehmen eine spezielle Erlaubnis benötigen. Pläne, Investitionen in natürliche Ressourcen wie Gas oder Öl zu beschränken, gebe es dagegen nicht.
  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83uU
  • Datum 02.03.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/83uU