1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Russland: Opposition oder "Agent des Auslands"?

Künftig können russische Bürgerrechtler und politische Aktivisten als „ausländische Agenten“ bezeichnet - und behandelt - werden, wenn sie Geld vom Ausland bekommen. Mit dieser Neuregelung setzt die Putin-Regierung die Unterdrückung Oppositioneller in Russland fort.

Video ansehen 01:30