1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland liefert erstmals ein Drittel des deutschen Öls

Im ersten Halbjahr 2004 erhöhte Russland die Lieferungen nach Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 10 Prozent auf 18 Millionen Tonnen und ist damit wichtigstes Lieferland. Das teilte der Mineralölwirtschaftsverband mit. Zweitwichtigstes Lieferland ist Norwegen mit einem Anteil von 23 Prozent vor Libyen und Großbritannien. Stark rückläufig waren dagegen die Importe aus Syrien, Algerien sowie Nigeria.

  • Datum 02.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5WN1
  • Datum 02.09.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5WN1