1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland erwartet G8-Kompromiss zur Kernenergie

Die sieben führenden Industrieländer und Russland (G8) werden sich trotz heftiger Vorbehalte aus Deutschland auf einen Kompromiss zum weltweiten Ausbau der Kernenergie verständigen. Das verlautete am Freitag in Berlin aus russischen Diplomatenkreisen gut eine Woche vor dem G8-Gipfel in St. Petersburg. Russland hat in diesem Jahr den G8-Vorsitz. Die weltweite Energiesicherheit ist ein Schwerpunkt des Gipfels, dabei soll auch der Neubau von Atomkraftwerken weltweit vorangetrieben werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel, die erstmals an einem G8-Gipfel teilnimmt, muss daher in St. Petersburg einen Kompromiss finden, der auch die Vereinbarungen mit dem sozialdemokratischen Koalitionspartner berücksichtigt.

  • Datum 07.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8jkk
  • Datum 07.07.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8jkk