1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russland baut ersten Windpark

Russland, der führende Gas- und Ölexporteur der Welt, baut mit europäischer Hilfe einen ersten eigenen Windpark. Die Anlage mit einer Leistung von bis zu 200 Megawatt soll im nordrussischen Gebiet Murmansk auf der Kola-Halbinsel entstehen. Das teilte die Gebietsverwaltung von Murmansk und das niederländische Unternehmen Windlife Energy am Dienstag nach Angaben der Agentur Itar-Tass mit. Die Investitionen in Höhe von 250 Millionen Euro werden von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) mitfinanziert. Zurzeit entfallen zwei Drittel der russischen Stromerzeugung auf fossile Brennstoffe wie Gas und Kohle. Wasserkraft trägt 20 Prozent, Atomkraft 15 Prozent zur Versorgung bei.