1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russischer Milliardär steigt bei TUI ein

Der russische Milliardär und Eigentümer des Stahlkonzerns Severstal, Alexej Mordaschow, ist mit einem Drei- Prozent-Anteil beim Reise- und Schifffahrtskonzern TUI eingestiegen. Das teilten beide Seiten am Montag mit. Die Beteiligung sei der erste Schritt zu einer strategischen Partnerschaft und unterstütze den gegenwärtigen Kurs des TUI-Managements, hieß es. TUI-Chef Michael Frenzel erklärte in Hannover, die neue Verbindung markiere einen Meilenstein in der Entwicklung der TUI und eröffne neue Möglichkeiten auf dem russischen Markt. Mordaschow sagte, er glaube an die Tourismusindustrie, die insbesondere in Russland jedes Jahr kräftig wachse. Der Stahlmagnat gilt als einer der reichsten Männer Russlands.