1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Ostmitteleuropa

Russische Flugzeuge für Tschechiens Armee

- Moskau will mit Lieferung von Militärtechnik Altschulden begleichen

Prag, 11.4.2002, RADIO PRAG, deutsch

Russland wird wahrscheinlich Militärtechnik in die Tschechische Republik liefern, und zwar als eine der Rückzahlungsformen der Schuld der ehemaligen Sowjetunion und der Russischen Föderation. Das tschechische Kabinett hat am Mittwoch (10.4.) den Entwurf zu einer entsprechenden Vertragsschließung mit Russland gebilligt. Dem zufolge soll die tschechische Armee zwei bis drei Transportflugzeuge An-70, sieben Hubschrauber Mi-24 sowie Ersatzteile für die russische Militärtechnik bekommen. Der Vertrag soll noch im April während des Russland-Besuchs von Premier Milos Zeman unterzeichnet werden. (ykk)

  • Datum 11.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24t1
  • Datum 11.04.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/24t1