1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Russische Ölfirmen bekommen gleichberechtigten Pipeline-Zugang

Die russische Regierung will den Ölfirmen des Landes einen gleichberechtigten Zugang zu den Pipelines garantieren, wie die Nachrichtenagentur RIA-Nowosti am Donnerstag berichtete. Jede Firma sollte die gleichen Rechte beim Export haben, wurde der Leiter der Ölabteilung im Energieministerium, Wadim Rybin, in einem Bericht aus Schanghai zitiert. Rybin erklärte, dieser Schritt werde vor allem den kleineren Unternehmen zugute kommen, die sich darüber beklagt hätten, dass sie bei den Exportmöglichkeiten gegenüber den großen Konzernen benachteiligt würden. Russland ist der zweitgrößte Ölexporteur der Welt nach Saudi-Arabien.
  • Datum 07.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Uty
  • Datum 07.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9Uty