1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Russen singen sich frei

Bei der zweiten Suche nach dem "Superstar" hinter russischen Gefängnismauern haben sich fünf Sträflinge die Freiheit ersungen. Die Sieger in dem russlandweiten Song-Wettbewerb erhielten auf der Bühne in der Stadt Rostow am Don ihre Entlassungspapiere. 20 strafgefangene Hobbysänger hatten sich für die Endrunde am Vorabend qualifiziert.

Die russische Gefängnisverwaltung hatte im vergangenen Jahr zum ersten Mal den Sängerwettstreit unter Häftlingen veranstaltet. Die Teilnehmer mussten mindestens die Hälfte ihrer Haft abgesessen haben und wegen guter Führung für eine Amnestie in Frage kommen.

  • Datum 14.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5rHZ
  • Datum 14.11.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5rHZ