1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rundfunkübertragungen aus der Met gefährdet

Die traditionsreichen Rundfunkübertragungen aus der Metropolitan Opera in New York sind nur noch für dieses Jahr gesichert. Wie das Opernhaus am Samstag (6.3.2004) mitteilte, ging eine weitere Spende über 3,5 Millionen Dollar ein, womit nun sieben Millionen Dollar für die samstäglichen Übertragungen der Saison 2004/2005 zur Verfügung stehen. Darüber hinaus sei aber alles unklar, hieß es weiter.

Vor neun Monaten hatte der langjährige Sponsor ChevronTexaco seine Unterstützung aufgekündigt. Seit 1939 werden die Höhepunkte aus den Aufführungen in der Met am Samstag im Radio übertragen und in aller Welt ausgestrahlt. Rund elf Millionen Menschen in 42 Ländern werden damit erreicht. Die Oper bemüht sich nun um weitere Spenden, um die Übertragungen auch für die Zukunft zu sichern.