1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Rumänien: Mama putzt im Westen

In Rumänien wachsen immer mehr Kinder ohne Eltern auf; bei Verwandten, in Heimen oder auf der Straße. Nach Schätzungen von UNICEF gibt es rund 350.000 sogenannte EU-Waisen, Kinder, deren Eltern im Westen arbeiten.

Der rumänische Saisonarbeiter Ioan Iacobin, der mit seiner Familie auf dem Hof von Biobauer Palm arbeitet. Bild: Alexandra Scherle, 27.05.2011 in Bornheim bei Bonn

Zumeist gehen die Eltern Jobs als Nanny nach, als Putzfrau oder Erntehelfer - ob legal oder illegal. Seit Jahren schon pilgern vor allem Saisonarbeiter in den Westen, wo billige Arbeitskräfte gebraucht werden: Deutschland, Italien, Spanien. Die meisten Eltern bestreiten so über Jahre ihren Lebensunterhalt. Nicht wenige kommen überhaupt nicht mehr zu ihren Kindern in Rumänien zurück.