1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Europa aktuell

Rumänien: Die Erlöserkathedrale

Mitten in Bukarest entsteht für 200 Millionen Euro eine neue Kathedrale. Dass sich an den Kosten auch die Regierung beteiligt, die gleichzeitig reihenweise Krankenhäuser schließen lässt, schürt Konflikte.

default

Baustelle für Bau der Kathedrale zur Erlösung des Volkes

Die Bauarbeiten für die Kathedrale zur Erlösung des Volkes laufen auf Hochtouren. Das Bauwerk soll 125 Meter hoch werden und dann sogar den von Ceausescu errichteten Palast des Volkes um 50 Meter überragen. Ceausescu ließ in den 80er Jahren noch Kirchen schließen. Heute sucht die Regierung den Schulterschluss mit der orthodoxen Kirche. Im Alltag spielt der Glaube wieder eine große Rolle. Für viele Rumänen ist er eine Stütze in ihrer sonst aussichtslosen Armut.