1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Ruf als "Vielfraß-Königin" verteidigt

Bei einem Meeresgetier-Wettessen auf Japans nördlicher Hauptinsel Hokkaido hat eine junge Frau ihren Ruf als

"Vielfraß-Königin" verteidigt. Wie die Veranstalter am Montag (24.04) mitteilten, wetteiferten zehn Kandidaten im Touristenort Hakodate darum, wer innerhalb von 30 Minuten zwei Portionen Seeigel-Eier, je 500 Gramm Lachseier und Krebsfleisch, drei Scheiben rohen

Tintenfisch, zehn Stück Muschelfleisch sowie zwei Schalen gekochten Reis verdrücken kann. Siegerin wurde am Ende die 20 Jahre alte Natsuko Sone, obgleich auch sie nicht das gesamte rund 30 000 Yen (rund 220 Euro) teure Wettkampf-Menü geschafft habe, hieß es.

  • Datum 24.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Isd
  • Datum 24.04.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/8Isd