1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rudern: WM-Silber für deutschen Männer-Doppelvierer

Der Deutsche Ruderverband hat die vierte Medaille gewonnen: Der Männer-Doppelvierer holte bei den Weltmeisterschaften im slowenischen Bled Silber. Karl Schulze, Philipp Wende, Lauritz Schoof und Tim Grohmann mussten im Finale Australien den Vortritt lassen. Bis kurz vor dem Ziel hatte Deutschland noch auf Goldkurs gelegen. Dritter wurde Titelverteidiger Kroatien. Im Einer kam Marcel Hacker auf Platz vier. Gold ging an Mahe Drysdale aus Neuseeland. (of, sid, dpa)