1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rudern: Oxford-Achter gewinnt

Oxford hat das 159. Boat Race, das Achter-Rennen der englischen Elite-Universitäten, gegen Cambridge gewonnen und damit erfolgreich Revanche für die bittere Vorjahresniederlage genommen. Mit eineinhalb Bootslängen Vorsprung ruderte der Oxford-Achter auf der Themse in London ins Ziel. Rund 200.000 Zuschauer verfolgten das legendäre Ruderspektakel entlang der 6,8 Kilometer langen Strecke zwischen Putney und Mortlake. Deutsche Ruderer waren diesmal nicht beteiligt. In der Gesamtbilanz der Regatta, die auf das Jahr 1829 zurückgeht, führen die Ruderer aus Cambridge nun nur noch mit 81 zu 77 Siegen.
In diesem Jahr waren Marine-Soldaten mit Schlauchbooten im Einsatz, nachdem ein Protest-Schwimmer 2012 für eine 30-minütige Unterbrechung des Rennens gesorgt hatte. Nach dem Neustart war es dann auf halber Strecke zu einer Kollision gekommen, bei der im Oxford-Achter ein Ruderblatt gebrochen war. Außenseiter Cambridge hatte daraufhin mit deutlichem Vorsprung gewonnen. (sn/sid/dpa)