1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Ruanda 20 Jahre nach dem Genozid

Am 6. April 1994 begann ein beispielloser Genozid in Ruanda. Hunderttausenden Menschen kostete der ethnisch motivierte Völkermord das Leben. 20 Jahre später leben die einst verfeindeten Ethnien meist friedlich miteinander. Die Schatten der Vergangenheit aber sind in Ruanda allgegenwärtig.

Video ansehen 12:07

20 Jahre nach dem Völkermord in Ruanda. Eine Reportage von Jesko Johannsen.