1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rußfilter als Mangelware

Lieferschwierigkeiten bremsen nach Herstellerangaben die Ausrüstung deutscher Diesel-Autos mit Rußfiltern. 'Es gibt zu wenig Filter', sagte ein Sprecher der Volkswagen-Tochter Audi am Dienstag. Das Problem sei die Verfügbarkeit. Weltweit gebe es drei Zulieferer, die am Anschlag arbeiteten. Auch ein Sprecher von BMW sagte, aus Gründen der Verfügbarkeit biete der bayerische Hersteller die Filter nur für zwei höhere Baureihen als Serienausstattung an. Der Verband der deutschen Automobil-Industrie erklärte, das Angebot von Autos mit Rußfiltern entwickele sich nach Plan. 2005 würden die deutschen Hersteller ihr Angebot deutlich aufstocken und dann knapp 80 Modellvarianten mit Filter anbieten.
  • Datum 30.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ReM
  • Datum 30.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6ReM