1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Royal Bank of Scotland: weiterer Jobabbau

Die weitgehend verstaatlichte Royal Bank of Scotland will in den kommenden zwei Jahren weitere 9000 Stellen abbauen. Beratungen mit den Gewerkschaften hätten bereits begonnen, teilte die Bank mit. In Großbritannien werde die Hälfte der Arbeitsplätze weg fallen. Bereits in den vergangenen Monaten hatte die britische Großbank den Abbau von 2700 Jobs angekündigt. Weltweit beschäftigt die Royal Bank of Scotland rund 180 000 Menschen.