1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Rind und Schwein

Roulade vom Wollschwein mit Bärlauch-Pesto

Ein typisch Brandenburger Gericht.

default

Roulade vom Wollschwein mit Bärlauch-Pesto

Rezept für 4 Personen

Bärlauch-Kartoffelpüree

27.04.2010 DW-TV Euromaxx a la carte koch

Holger von Bahden, Küchenchef des Restaurants "Die Orangerie" in Ziethen

500g geschälte, mehligkochende Kartoffeln
100 ml Sahne
50 ml Milch
50g Butter
20g geschnittener Bärlauch
Salz und Muskatnuss

Die Kartoffeln kochen und anschließend pürieren.
Sahne und Milch erhitzen und mit den pürierten Kartoffeln vermengen.
Bärlauch unterheben und mit Salz und Muskatnuss würzen.

Bärlauch-Pesto

50g Bärlauch
1 El gehackte Pinienkerne
100 ml kaltgepresstes Olivenöl
2 El geriebener Parmesan
Saft von ½ Zitrone


500g Fleisch vom Wollschweinrücken
Salz und Pfeffer

Den Bärlauch klein schneiden.
In einer Schale den Bärlauch mit dem geriebenen Parmesan und den gehackten Pinienkernen vermengen.
Zitronensaft und Öl hinzufügen. Alles mit dem Pürierstab zerkleinern.
Zitronensaft und Gewürze hinzufügen.

Das Fleisch in 4 große Stücke schneiden.
Mit einem Fleischklopfer abklopfen, mit Salz würzen und mit dem Pesto bestreichen.
Zu vier Rouladen rollen und mit Zahnstochern feststecken.
Die Rouladen etwa 5 Minuten von beiden Seiten anbraten.
Danach das Fleisch bei 80C Celsius 5-10 Minuten im Backofen garen.

Audio und Video zum Thema