1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Rotterdamer Raubkunst offenbar verbrannt

Gemälde im Schätzwert von 100 Millionen Euro – jetzt wohl nur noch Asche. Gleich sieben Meisterwerke waren 2012 in Rotterdam gestohlen worden. Als einer der mutmaßlichen Diebe aus Rumänien verhaftet wurde, verbrannte seine Mutter offenbar die Beweisstücke kurzerhand in einem Ofen.

Video ansehen 01:24