1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW-RADIO

Rote Lichtsignale locken Beute in die Falle

Biologen haben ein bisher unbekanntes quallenartiges Tiefsee-Tier entdeckt. Es lebt etwa zwei Kilometer unter der Meeresoberfläche. Die Forscher beobachteten, dass dieses Tier in der Lage ist, unter Wasser rot zu blinken. Sobald die Beute sich nähert greift das Tier mit seinen langen Fangarmen zu. Zwischen den Fangarmen liegen Flecken, die das rote Licht abstrahlen. Ein Wissenschaftler-Team aus dem kalifornischen Monterey Bay Aquarium hatte drei Tiere bei einer Fahrt mit einem Tiefseetauchgerät entdeckt und dann ein Tier im Aquarium genauer untersucht.

  • Datum 08.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6tcq
  • Datum 08.07.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6tcq