1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Rosenmontag

Alle Jahre wieder feiert man im Rheinland Karneval. Einer der wichtigsten Tage dieser verrückten Zeit ist der Rosenmontag. Jung und Alt feiern gemeinsam und gehen auf Süßigkeiten-Jagd ...

Miu und Takumi fahren mit dem Zug durch Deutschland: Samstag München, Sonntag Berlin und Montag Köln. Als sie in Köln ankommen, trauen sie ihren Augen nicht, denn auf dem Bahnsteig tanzen Clowns, Cowboys, Engel, Teufel und andere seltsame Gestalten. Vor dem Kölner Dom das gleiche Bild. "Was ist denn hier los?", fragt Miu einen Vampir. "Es ist doch Karneval!", antwortet der, "und heute ist Rosenmontag. Da feiert ganz Köln. Gleich geht der Rosenmontagszug. Den müsst ihr euch anschauen." Miu und Takumi sind verwirrt. Rosenmontag? Zug? Aber zum Glück kann ihnen der Reiseführer weiterhelfen. Dort steht: Der Karnevalsmontag, auch Rosenmontag genannt, ist der Höhepunkt des Karnevals im Rheinland. In vielen Städten wie Köln, Düsseldorf oder Bonn gibt es bunte Paraden – so genannte Rosenmontagszüge. Verkleidete Menschen stehen auf Wagen und werfen den vielen Leuten, die am Rand zuschauen, Süßigkeiten zu."Süßigkeiten? Verkleiden? Das hört sich gut an!", denken sich Miu und Takumi und ziehen sich die bayerischen Hüte an, die sie in München gekauft haben. Jetzt sind sie als typisch japanische Touristen verkleidet. Natürlich machen sie auch viele Fotos …

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Shirin Kasraeian

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema