1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Ronaldo vor Gericht

Cristiano Ronaldo, laut Wirtschaftsmagazin Forbes der bestbezahlte Sportler der Welt, ist in Spanien angeklagt, 14,7 Millionen Euro an Steuern hinterzogen zu haben. Heute war in Madrid die Anhörung. Ronaldo war vorgeladen, er durfte nicht kneifen.

Video ansehen 01:11