1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Romneys Strategie: Der Anti-Obama-Faktor

US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney will bei seinen Wahlkampf-Auftritten punkten: Der Republikaner verspricht mehr Militärausgaben, Waffen für Verbündete in Syrien und höhere Investitionen in die Sicherheit. Bei einer Rede im Militärinstitut von Virginia attackierte er die Außenpolitik von US-Präsident Obama: Unter dessen Führung habe sich das Konfliktpotenzial im Nahen Osten erhöht.

Video ansehen 01:30