1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rom zeigt Ausstellung zu Johannes Paul II.

Die Stadt Rom widmet dem verstorbenen Papst Johannes Paul II. eine Ausstellung: Ab dem 22. Oktober 2005 werden in den Ausstellungsräumen des italienischen Nationaldenkmals zu Ehren von Vittorio Emanuele II. Fotos und Gegenstände aus dem persönlichen Besitz Karol Wojtylas gezeigt - bisher hat sie noch niemand zu Gesicht bekommen. Die frühesten Dokumente stammen aus Wojtylas römischer Studienzeit in den späten 40er Jahren. Weitere Abteilungen dokumentieren seine Teilnahme am Zweiten Vatikanischen Konzil (1963-1965), seine Wahl zum Papst 1978 und herausragende Stationen des Pontifikats wie die Feierlichkeiten des Heiligen Jahres 2000.

Die Ausstellung endet mit einer Dokumentation der Ereignisse nach dem Tod von Johannes Paul II. Zu sehen ist die Präsentation bis zum 8. Juni 2006.