1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Rom: Unbekanntes Leben in Katakomben

In den Callistus-Katakomben an der Via Appia Antica in Rom gibt es bislang unbekanntes Leben: Forscher haben dort jetzt gleich zwei Bakterienarten entdeckt. Man katalogisierte diese neuen Arten als "Kribbella catacumbae" und "Kribbella sancticallisti". Sie sollen nun näher untersucht werden, um aus den Ergebnissen neue Möglichkeiten zum Schutz von antiken Monumenten zu entwickeln: "Solche Bakterien können oft Schaden anrichten", sagte Clara Urzì, Professorin der Universität Messina auf Sizilien. "Wir haben die beiden neuen Bakterienarten auf vermodernden Oberflächen der Katakomben gefunden und wir glauben, sie haben zu der Zerstörung der Wände beigetragen." Über den Fund berichtet ihr Team im "International Journal of Systematic and Evolutionary Microbiology" (September-Ausgabe).