1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rolls-Royce hat Triebwerk-Überprüfungen beendet

Der britische Triebwerkshersteller Rolls-Royce hat nach eigenen Angaben die Inspektion der A380-Großraumflieger nach der Notlandung einer Qantas-Maschine Anfang November beendet. Die Überprüfungen der Triebwerke vom Typ Trent 900, mit denen die Airbus A380 der Fluggesellschaften Lufthansa, Singapore Airlines und Qantas ausgestattet sind, seien abgeschlossen, sagte der Forschungs- und Technologiedirektor von Rolls-Royce, Richard Jonathan Parker, dem "Tagesspiegel". Es seien Änderungen an den Exemplaren vorgenommen worden, "bei denen es nötig war". Details nannte der Manager dem Bericht zufolge nicht.