1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rodeln: Siegesserie der deutschen Frauen gerissen

Mit der ersten WM-Niederlage seit 14 Jahren haben die erfolgsverwöhnten deutschen Rodel-Frauen bei den Weltmeisterschaften in den USA für eine Sensation gesorgt. Beim Überraschungserfolg von Erin Hamlin aus den USA musste sich Natalie Geisenberger mit Platz zwei begnügen. Dritte wurde die Ukrainerin Natalie Jakuschenko. Titelverteidigerin Tatjana Hüfner kam mit der anspruchsvollen Eisrinne nicht zurecht und verpasste als Sechste den angestrebten Titel-Hattrick nach 2007 und 2008 deutlich.

Die erste Medaille für die Mannschaft von Bundestrainer Norbert Loch hatten zuvor die Doppelsitzer André Florschütz und Torsten Wustlich als Zweite eingefahren. Es siegten die Italiener Gerhard Plankensteiner und Oswald Haselrieder.