1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rodeln: Loch gewinnt am Königssee

Die deutschen Rennrodler bleiben im Weltcup auf der Erfolgsspur. Olympiasieger Felix Loch holte sich am Königssee bei Berchtesgaden im vierten Weltcuprennen der Saison seinen dritten Sieg. Es war der erste deutsche Erfolg seit zehn Jahren auf der ältesten Kunsteisbahn der Welt. Zweiter wurde der sechsmalige Weltmeister Armin Zöggeler aus Italien. Johannes Ludwig als Dritter, David Möller als Vierter und Ralf Palik als Neunter rundeten das gute Abschneiden der deutschen Rodler ab. - Im Teamwettbewerb mussten sich die erfolgsverwöhnten deutschen Starter allerdings mit Platz zwei hinter der Mannschaft Italiens begnügen. (sn/sid/dpa)