1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Rodeln: Geisenberger schlägt Hüfner

Die Siegesserie von Olympiasiegerin Tatjana Hüfner ist gerissen. Nach vier Erfolgen in den ersten vier Saisonrennen musste sich die 27-Jährige beim Weltcup in Königssee ihrer Teamkollegin Natalie Geisenberger geschlagen geben. Dritte wurde die Kanadierin Alex Gough. Die Gesamtwertung führt Hüfner aber weiterhin unangefochten vor Geisenberger an. Die deutschen Rodlerinnen sind im Weltcup seit nunmehr 103 Rennen ungeschlagen.

Bei den Herren haben die Doppelsitzer Tobias Wendl und Tobias Arlt ihren dritten Saisonsieg eingefahren. Sie verwiesen die Italiener Christian Oberstolz und Patrick Gruber auf den zweiten Platz und bauten damit ihre Führung in der Weltcup-Gesamtwertung aus. Dritte wurden die österreichischen Olympiasieger Andreas und Wolfgang Linger. (ab,sid,dpa)