1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Rock gegen rechte Gewalt"

Bekannte deutsche Rockmusiker treten am Samstag (23. März 2002) beim Festival "Rock gegen rechte Gewalt" in Leipzig auf. Der Sänger Udo Lindenberg hatte zu dem Konzert aufgerufen, um ein Zeichen gegen eine für April geplante Demonstration von Rechtsextremisten in der Messestadt zu setzen. Mit den Gewinnen der Veranstaltung sollen Initiativen gegen Fremdenhass und Rechtsextremismus finanziell unterstützt werden.

Lindenberg war nach dem Aufmarsch rechtsextremer Gruppen am 3. Dezember 2001 in der Messestadt auf die Idee mit dem Konzert gekommen. Er hatte Leipzigs Oberbürgermeister Tiefensee angerufen, der sofort Unterstützung zusagte.

WWW-Links

  • Datum 23.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21cy
  • Datum 23.03.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/21cy