1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Roche steigert Gewinn im ersten Halbjahr

Der Schweizer Pharmakonzern Roche hat im ersten Halbjahr 2004 den Gewinn auf 2,9 Milliarden Franken (1,9 Mrd Euro) verdoppelt. Im Kerngeschäft sei das Unternehmen schneller als der Weltmarkt gewachsen, teilte Roche am Mittwoch in Basel mit. Im gesamten vergangenen Jahr waren 3,1 Milliarden Franken Gewinn erzielt worden. Für das Jahr 2004 erwartet der Basler Konzern einen «substanziell höheren» Konzerngewinn und ein weiteres Umsatzwachstum über dem Weltmarkt. Das operative Geschäft soll zweistellig zulegen. Der Roche-Konzern hat weltweit rund 65 000 Mitarbeiter. Am Montag hatte Roche den Verkauf des Geschäfts mit verschreibungsfreien Medikamenten an den Chemie- und Pharmakonzern Bayer angekündigt.

  • Datum 21.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5LEO
  • Datum 21.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5LEO