1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Lehrerporträts

Robin aus Deutschland

Robin hat eine besondere Erfahrung: Als Sprachassistent an einer amerikanischen Universität unterrichtet er Deutsch. Er will vermitteln, dass es auch Freude machen kann, eine so schwierige Fremdsprache zu lernen.

Audio anhören 01:42

Robin aus Deutschland

Name: Robin

Land: Deutschland

Geburtsjahr: 1982

Beruf: Sprachassistent des DAAD an der UNC Charlotte

Das mag ich an der deutschen Sprache:
Den Klang und die Bilder, die mit den Wörtern verbunden sind.

Ich unterrichte Deutsch, weil …
ich vermitteln will, dass Deutsch nicht nur schwierig, sondern auch eine tolle Sprache ist.

Meine Lieblingsregion/-stadt in Deutschland:
Jena im Bundesland Sachsen und die Gegend um Jena.

Mein deutsches Lieblingsessen:
Ich mag Bismarckbrötchen. Das ist ein Brötchen mit einem Hering, etwas Zwiebel und manchmal Salz und Pfeffer.

Mein deutsches Lieblingsbuch:
„Narziss und Goldmund“ von Hermann Hesse.

Mein deutsches Lieblingswort:
Es gibt kein deutsches Lieblingswort für mich, aber drei Worte mag ich sehr: die Lagune, die Wolken und heimelig.

Mein Lektüretipp für den Deutschunterricht:
Ich habe eine Reihe deutscher Rapsongs für mich und meine Studenten entdeckt.

Mein Tipp für einen spannenden Deutschunterricht:
Vor allem Humor finde ich wichtig – und dass sich die Studenten auch selbst Themen suchen, mit denen sie sich identifizieren können.

Das ist für meine Schüler schwer an der deutschen Sprache:
Die Aussprache und natürlich die vier Kasus.

Mein größtes Erfolgserlebnis als Lehrer:
Wenn die Lerner den größtmöglichen Erfolg im Deutschkurs haben.

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema

Downloads