1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reis und Nudeln

Risotto von Trompetenzucchini samt seinen Blüten und roten sizilianischen Garnelen.

Der italienische Küchenchef des "Allegro" in Prag, Andrea Accordi hat den ersten Michelin-Stern für ein osteuropäisches Restaurant erkocht

default

Andrea Accordi - Küchenchef vom Restaurant Allegro in Prag


Risotto von Trompetenzucchini samt seinen Blüten und roten
sizilianischen Garnelen.


Rezept für 4 Personen:

Zutaten:
280 g Reis der Sorte "Vialone Nano"
40 g Schalotten
2 Liter ungesalzene Hühnerbrühe
150 g Trompetenzucchini in quaderförmige Streifen geschnitten
8 Stück Blüten der Trompetenzucchini zu dünnen Fäden geschnitten
120 g frische ungesalzene Butter
8 Stück sizilianische rote Garnelen in dünne Scheiben geschnitten
80g Parmigiano Reggiano delle Vacche rosse (Parmesan)

Zubereitung:
In einer Pfanne mit schwerem Boden einen Suppenlöffel Olivenöl
erhitzen; die geschnittenen Schalotten dazugeben; umrühren, die
Schalotten aber nicht braun werden lassen.
Die Zucchini dazu geben und ein paar Minuten schmoren lassen. Wenn
alle Zutaten warm sind, den Reis dazugeben und langsam kochen, bis er
durchsichtig wird.
Soviel Hühnerbrühe dazugeben, dass alle Zutaten damit bedeckt sind,
das ganze unter ständigem Umrühren zum Kochen bringen. Immer wieder
soviel Brühe dazugeben, dass der Reis immer davon bedeckt bleibt und
immer sanft weiterkocht, 15 bis 18 Minuten lang.
Wenn der Reis "al dente" gekocht ist, die Pfanne vom Herd nehmen und
die Zucchiniblüten, die Garnelen, einen Löffel kalt gepresstes
Olivenöl, kalte Butter und Parmesan dazugeben. Alles gut mischen, bis
es cremig ist und sofort servieren.

22.05.2008 DW-TV euromaxx a la carte risotto

Risotto mit Trompetenzucchini

Guten Appetit!

Audio und Video zum Thema