1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Ringen um Conti-Übernahme geht weiter

Im Übernahmekampf um den Autozuliefererkonzern Continental hat Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) einem Zeitungsbericht zufolge mit der Führung der Schaeffler-Gruppe gesprochen. Er habe mit der Eigentümerin des fränkischen Wälzlagerkonzerns ein zweistündiges Gespräch geführt, so eine Zeitung. Die Unternehmer, die Continental übernehmen wollen, hätten zugesichert, dass dem Unternehmen im Fall einer Übernahme keine Zerschlagung drohe. Hannover solle Stammsitz bleiben. Schaeffler habe eine Garantie für alle Sparten und Arbeitsplätze abgegeben.