1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Riesenerfolg: Konzerte auf der Medal Plaza

Goldmedaille für die Gemeinde Turin: Die Auftritte von 15 internationalen und italienischen Pop-Stars zählten zu den Highlights im Rahmenprogramm der Olympischen Winterspiele. Insgesamt besuchten mehr als 350.000 Menschen die Konzerte auf der Medal Plaza, die jeden Abend um 21.00 Uhr im Anschluss an die Siegerehrungen begannen. Die absoluten Top-Acts waren US-Röhre Anastacia und Latino-König Ricky Martin. Kritik gab es dagegen für Whitney Houston, die mit einer eher dürftigen Darbietung enttäuschte. 7,5 Millionen Euro investierte die Gemeinde Turin in die Gratis-Konzerte.Auf der Medal Plaza werden auch während der Paralympics (10. bis 19. März) Konzerte stattfinden. Geplant ist bereits der Auftritt des italienischen Pop-Stars, Claudio Baglioni, der für die Winterspiele in Turin die Hymne 'Va' komponiert hat.

  • Datum 25.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/82Tx
  • Datum 25.02.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/82Tx