1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Riechende Computer

Geht es nach Hitech-Spezialisten aus Korea, kann das Internet schon in weniger als zehn Jahren auch Gerüche übertragen. Die Experten, von ihrer Regierung nach den technologischen Prognosen für die nächsten Jahre befragt, dachten dabei allerdings nicht an Geruchsmoleküle, die durch die Datenleitung geschickt werden. Vielmehr sollen die Gerüche in Zahlencodes übersetzt werden. Ruft der Empfänger an seinem PC einen solchen auf, öffnet der Code eine bestimmte Kammer in einer Duft-Kartusche, die ähnlich einer Druckerpatrone am PC entweder direkt oder über ein Peripheriegerät angeschlossen ist.

Die koreanischen Experten halten es auch für möglich, dass es schon in vier bis fünf Jahren Handy-Akkus gibt, die ohne Nachladung zwei Monate am Stück durchhalten. Etwas länger dauert es hingegen, bis eine andere Prognose der asiatischen Forscher eintrifft: In zehn Jahren sollen Roboter in Nanogröße im menschlichen Körper Operationen durchführen. Über Blutgefäße werden sie in den Körper injiziert und dort an die Stellen geleitet, an denen sie ihre "Reparaturen" durchführen werden.