1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Richtfest für Holocaust-Mahnmal

Am Holocaust-Mahnmal in Berlin ist am Montag (12.7.2004) das Richtfest gefeiert worden. An dem Fest für die Bauarbeiter nahmen unter anderem Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und der amerikanische Architekt Peter Eisenman teil. Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas soll am 9. Mai 2005, einen Tag nach dem 60.
Jahrestag des Kriegsendes, eröffnet werden.

Zu dem Mahnmal mit 2751 Betonstelen gehört ein unterirdischer Ort der Information, dem am Montag die Richtkrone aufgesetzt wurde, mit den wichtigsten Angaben über den Holocaust. Bisher sind etwa 1400 Betonstelen auf dem rund 19 000 Quadratmeter großen Gelände aufgestellt worden.

  • Datum 12.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5J2G
  • Datum 12.07.2004
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/5J2G