1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

RHJI bessert Opel-Angebot nach

Der bislang von Bundesregierung und Betriebsrat verschmähte Opel-Bieter RHJI gibt nicht auf. Der belgische Finanzinvestor bestätigte in Brüssel, dass er sein Übernahmeangebot nachgebessert hat und nun mit 3,2 Milliarden Euro Staatshilfe kalkuliert, 600 Millionen Euro weniger als bisher. Zudem wolle RHJI nun 300 Millionen statt bislang 275 Millionen Euro Eigenkapital in Opel investieren und die staatlich abgesicherten Kredite bereits 2013 und damit ein Jahr früher als bisher geplant zurückzahlen.