1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Rheinmetall erwartet europaweite Neuordnung der Heerestechnik

Für die bevorstehende Marktbereinigung in der Heerestechnik sieht sich der Rüstungskonzern Rheinmetall gut vorbereitet. "In der Technologie, bei der Reputation und auf den Märkten sind wir in einer Pole-Position und können eine aktive Rolle bei der Konsolidierung in Europa spielen", sagte Vorstandschef Klaus Eberhardt am Dienstag bei der Bilanzvorlage in Düsseldorf. Zunächst müsste aber national der Markt neu geordnet werden, um sich dann in Europa aus einer Position der Stärke einzubringen. Dies werde aber mindestens noch 5 bis 10 Jahre dauern.

  • Datum 22.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6P9Q
  • Datum 22.03.2005
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/6P9Q